Montag, 9. Oktober 2017

[Gewinnspiel] zum Heimkinostart von SIEBEN MINUTEN NACH MITTERNACHT

Hattet ihr als Kind auch Angst einzuschlafen, weil euch Alpträume gequält haben, euch eure Sorgen und Ängste auch im Schlaf nicht losließen?

Der junge Conor ist genau so ein Kind, denn jede Nacht quält ihn ein und derselbe Alptraum. Das ist nicht verwunderlich, ist doch seine Mutter schwer krank, seinen Vater sieht er nur sehr selten, in der Schule wird er von älteren Jungs verprügelt und jetzt soll er auch noch zu seiner strengen Großmutter ziehen. Eine Situation, die jedem Alpträume machen würde, doch was wäre, wenn du aus einem solchen erwachst und ein Monster würde vor deinem Fenster stehen?



Nach dem großen Erfolg des Buches "Sieben Minuten nach Mitternacht" und einer wirklich gelungenen Verfilmung steht der Heimkinostart ab 19. Oktober als DVD, Blu-ray und digital kurz bevor.

Und jetzt kommt ihr ins Spiel: ihr habt die Möglichkeit, eine Blu-ray und ein Filmplakat dieses beeindruckenden Filmes zu gewinnen. 

Kerry selbst hat den Film bereits im Kino gesehen und ist nach wie vor begeistert, ja geradezu berauscht und wir möchten, dass ihr auch in den Genuss dieses tollen Filmes kommt und das in der eigenen heimischen Atmosphäre.  

Hier noch mal fix der Trailer zum Film - sehr lohnenswert, aber ihr solltet wirklich den ganzen Film gesehen haben

 

Was ihr tun müsst? Ganz einfach, wir wollen von euch wissen, welche Alpträume ihr als Kind hattet. 

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet bitte im Kommentar die Frage und sendet mir zusätzlich eine Mail mit eurer vollständigen Adresse an folgende Mail-Adresse: kerrykatzenpersonal (at) gmail.com (ohne Leerzeichen und Klammern und at als Zeichen) Solltet ihr ein Pseudonym haben, dann gebt es in der Mail bitte mit an, so dass ich euch zuordnen kann.

Hier noch das Kleingedruckte:
1.) Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn ihr über 18 Jahre alt seid, ansonsten ist eine Einverständniserklärung der Eltern nötig.
2.) Die Adressen werden nur für das Gewinnspiel verwandt und im Anschluss gelöscht.
3.) Bei Verlust auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen.
4.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
5.) Der Gewinner bestätigt mir bitte den Erhalt des Gewinns

Ihr dürft das Gewinnspiel gern teilen auf Facebook, Twitter, Google+ und natürlich auf euren Blogs.
Einsendeschluss ist Montag, der 16.10.2017 - 00:07 Uhr

Die Auslosung erfolgt noch am selben Tag über Random.org. Die Bekanntgabe des glücklichen Gewinners erfolgt dann hier an dieser Stelle. 

Vorab möchten wir uns bei der Entertainment Kombinat GmbH bedanken, der uns dieses tolle Gewinnpaket zur Verfügung stellt.

Kerry und Kleeblatt

Kommentare:

ilona HRO hat gesagt…

Hallo ihr Lieben,
meine Angst hielt sich in Grenzen, aber als ich heimlich über einen Spiegel den Edgar Wallace Film " Bände der Schreckens" gesehen habe, war es aus. Ich sah in der Ecke einen schwarzen Mann stehen und mein Bett hat gewackelt, Leute...hatte ich eine Panik. Mein ganzes Bettzeug war klitschnass! Einfach furchtbar!!! Ich denke heute noch an diesen Alptraum zurück.
Ich hoffe, ich habe euch jetzt nicht vergruselt😉
LG von der Ostsee, Ilona (IloNaL auf FB)

Anonym hat gesagt…

Ich hatte als Kind jahrelang den selben Alptraum :ich stehe in einem Bad, gehe einen Schritt und falle dann in einen tiefen dunklen Abgrund.

Merkwürdig das ich den Traum wirklich über Jahre hatte, wäre interessant das mal im Nachhinein deuten zu lassen.

Gruß,
Gumble316

Unknown hat gesagt…

Ich hatte, als ich noch klein war, immer wieder den selben Alptraum: eine Gruppe Skelette hat mich und einen Freund entführt und zu ihrem Heimatplaneten gebracht. Dort angekommen tanzten sie und feierten. Anschließend brachten sie uns mit dem Raumschiff zurück zur Erde und gaben uns jeweils einen Bonbon.
Sicherlich ist das nicht der schlimmste Traum von dem man je gehört hat. Da ich aber wirklich große Angst vor lebenden Skeletten habe und Süßigkeiten von Fremden auch alles andere als koscher waren, war es für mich einer der schlimmsten Träume, die ich je hatte.
Bemerkenswerter Weise hatten die Skelette auch jedes mal eine andere Farbe...

Liebe Grüße,
Elisabeth

Rosalieana hat gesagt…

huhu du süße :)
ich habe eigentlich nur alpträume, keine ahnung warum.. welche kinderträume mich aber bis heute verfolgen, sind.. träume übern krieg.
ich träume davon, wie ich versuche, jeden zu retten und vergesse dabei mich aber selber. ich weine dann oft, beim wach werden und bete das es nie passieren wird.
lg limettenfreundin@gmx.de