Dienstag, 22. März 2016

[Rezension] Mark Benecke - Wo bleibt die Maus? Vom Kreislauf des Lebens



Vorab ein paar Eckdaten:
Seitenanzahl: 28
ISBN: 978-3-944581-12-5
Erscheinungstermin: 23. November 2015
Format: Hardcover
Verlag: Buchvolk Verlag

Klappentext gem. Buchvolk Verlag:
Ganz einfach und klar erzählt dieses Bildersachbuch vom Kreislauf des Lebens:
Wenn man eine tote Maus findet, kann man sie begraben.
Aber was geschieht, wenn man das nicht tut?
Bleibt sie einfach so liegen?
Was passiert mit der Maus, wenn sie gestorben ist?
Ganz einfach und klar erzählt dieses Bildersachbuch vom Kreislauf des Lebens: Wenn man eine tote Maus findet, kann man sie begraben. Aber was geschieht, wenn man das nicht tut? Bleibt sie einfach so liegen? Was passiert mit der Maus, wenn sie gestorben ist?
Ganz einfach und klar erzählt dieses Bildersachbuch vom Kreislauf des Lebens:
Wenn man eine tote Maus findet, kann man sie begraben.
Aber was geschieht, wenn man das nicht tut?
Bleibt sie einfach so liegen?
Was passiert mit der Maus, wenn sie gestorben ist?
Ganz einfach und klar erzählt dieses Bildersachbuch vom Kreislauf des Lebens:
Wenn man eine tote Maus findet, kann man sie begraben.
Aber was geschieht, wenn man das nicht tut?
Bleibt sie einfach so liegen?
Was passiert mit der Maus, wenn sie gestorben ist?

Rezension:
Wie erklärt man einem Kind, was mit einem Körper passiert, wenn dieser nicht mehr am Leben ist? Sicherlich, wir Erwachsenen wissen um den Verwesungsprozess und was mit einem Körper passiert, wenn er nicht eingeäschert wird, aber noch immer ist es nicht überall üblich, dass zum Beispiel Haustiere eingeäschert werden.

Dieses Buch klärt an Hand einer verstorbenen Maus auf, was mit einem Körper passiert, wenn er nicht mehr lebt. Kindgerecht wird dargestellt und erklärt, was mit diesem Körper geschieht, wenn er nicht vergraben wird, sondern wenn man ihn an Ort und Stelle belässt, denn die Natur hat ihre ganz eigene Art "aufzuräumen" und so neues Leben zu ermöglichen. 


Kindgerechte Darstellung vom Kreislauf des Lebens! Dieses Buch erklärt kindgerecht, sowohl in Wort, als auch in Bild, was mit einem verstorbenen Körper passiert, hier an Hand einer Maus. Die Worte sind einfühlsam und mit bedacht gewählt und so verständlich gehalten, dass auch Kindergartenkinder den Erklärungen problemlos folgen können. Die Zeichnungen (ein kleines Highlight in meinen Augen) sind ebenfalls kindgerecht erarbeitet. Sie sind realistisch dargestellt, ohne jedoch allzu ggf. verstörende realistische Details zu offenbaren, denn ehrlich, wer will schon einem Kind realistische Maden bei der Vertilgung eines Körpers präsentieren, wenn man alternativ dazu die Möglichkeit hat, dies in einer kindgerecht aufgearbeiteten Fassung zu tun? Abschließend kann ich sagen, dass es sich hier um ein wirklich tolles Kinderbuch handelt, dass Kindern erklärt, was mit einem verstorbenen Körper passiert, ohne jedoch diese durch puren Realismus, wie es beispielsweise an Hand von Fotos der Fall gewesen wäre, zu verstören. Auch sprachlich ist das Buch so erarbeitet, dass Kinder es problemlos aufnehmen und verstehen können.

Bewertung
 
Der Autor:
Dr. Mark Benecke ist Biologe und arbeitet mit Insekten, die auf verwesendem Material leben.
Er hat mehrere allgemeinverständliche Bücher über Kriminalbiologie geschrieben und arbeitet auf der ganzen Welt.
Dr. Mark Benecke ist Biologe und arbeitet mit Insekten, die auf verwesendem Material leben.
Er hat mehrere allgemeinverständliche Bücher über Kriminalbiologie geschrieben und arbeitet auf der ganzen Welt.
(übernommen von Buchvolk Verlag)

Zur Homepage des Autoren kommt ihr hier.


Wie ich zu dem Buch kam:
An dieser Stelle möchte ich mich gerne beim Verlag


bedanken, der mir dieses Buch zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt hat.

Keine Kommentare: