Montag, 27. April 2015

[Rezension] Kajsa Arnold - Liebesperlen 02: Liebesperlenkuss



Leseprobe




Eckdaten:
Taschenbuch: 130 Seiten
Verlag: Oldigor Verlag (24. Februar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3958151329
ISBN-13: 978-3958151321
Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2 x 20 cm

Inhalt gem. Amazon:
Maggie aus Hamburg besucht ihre beste Freundin und ihre Patenkinder in New York. Hanna lebt dort glücklich mit Paul Westen und ihren beiden gemeinsamen Kindern. Sofort verliebt sich Maggie in die pulsierende Stadt, auch wenn das Kindermädchen ihr ein Dorn im Auge ist ... denn das Kindermädchen ist ein Mann! David ist nicht nur jung und unverschämt sexy, sondern erfüllt so gar nicht Maggies Vorstellungen, die sie von einer Nanny hat! Kann David sie letztendlich doch mit seinem New Yorker Charme einwickeln?

Zum Buch:
Seit einem Jahr haben sich die Freundinnen nicht mehr gesehen. Nun endlich macht Maggie Urlaub und fährt zu ihrer Freundin Hanna in die USA, damit sie diese und ihre Patenkinder wiedersehen kann.
Hanna arbeitet in der Firma ihres Mannes und hat einen verantwortungsvollen Posten. 
Für die Kinder hat sie eine Nanny eingestellt, wohlgemerkt eine männliche. 
David, an die 30 Jahre alt, ist Model, aber nicht mehr so gefragt. Durch den Job kann er sich die Zeit für sein Studium einteilen.
Maggie ist auf Anhieb von ihm fasziniert. 
Was soll das bloß werden? ...

Nachdem es im ersten Teil um Hanna und ihren Paul ging, spielt die Handlung diesen Teils um Hannas Freundin Maggie.
Diese besucht Hanna in den USA und bekommt sofort Herzklopfen, als sie David sieht, die männliche Nanny von deren Kindern.

Es handelt sich bei den Büchern dieser Reihe um sogenannte Bedtime Novels. Sie haben die richtige Länge, um sie sich mit ins Bett zu nehmen und zu lesen. Die Handlung ist einfach und für ruhige Minuten während des Lesens im Bett ist gesorgt.
Man muss keine Probleme mehr wälzen und kann sie locker auf sich einwirken lassen.

So auch bei der Geschichte um die Protagonistin Maggie. Die Handlung ist vorhersehbar, aber trotzdem nicht langweilig.
Es hat mir Spaß gemacht, mich auf Maggie einzulassen. Ein Buch, das man nicht nur im Bett lesen kann, sondern auch einfach mal so zwischendurch, um die Seele baumeln zu lassen und mal den Kopf freizubekommen.


Reiheninfo:
Liebesperlen 01: Liebesperlenspiel
Liebesperlen 02: Liebesperlenkuss

Bewertung:




Zur Autorin:
(übernommen vom Oldigor-Verlag):
Geboren wurde Kajsa Arnold im Ruhrgebiet. Nach mehr als 11 beruflich bedingten Umzügen lebt sie wieder in Nordrhein-Westfalen. Sie schreibt Unterhaltungsromane unter diesen Pseudonym und »5 Farben Blau« ist ihre erste Publikation im erotischen Bereich. Unter anderem Namen hat sie schon mehrere Romane veröffentlicht.


An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich beim

bedanken, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.


Von Kajsa Arnold wurden gelesen und rezensiert:

Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

1 Kommentar:

Nazurka hat gesagt…

Das Cover spricht mich ja mal so gar nicht an. :D Dafür tuts deine Rezension umso mehr. Gott sei Dank ist eben einfach der Inhalt das Entscheidende. Danke für den lieben Tipp!

Liebste Grüße,
Nazurka