Freitag, 30. Mai 2014

[Kinderbuch-Rezension] Dorothea Flechsig - Petronella Glückschuh: Deutschland - Umwelt - Tiere - Kinderatlas








Eckdaten:
Broschiert: 158 Seiten
Verlag: Glückschuh-Verlag; Auflage: 1 (9. Oktober 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3943030148
ISBN-13: 978-3943030143
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 12 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 29 x 19,8 x 1,6 cm

Inhalt gem. Amazon:
In Zusammenarbeit mit dem BUND und FahrtzielNatur ist ein attraktiver Tiere-Umweltatlas für Kinder entstanden. Die schönsten Familienziele! Kartografische Darstellung deutscher Naturparke, Nationalparke und Biopshärenreservate mit Ausflugstipps und einem Spiel-, Lern- und Unterhaltungs-Teil für die Reise. Wissenswertes über Natur, Umwelt und Tiere! Wie lese ich eine Karte? Wie benutze ich einen Kompass? U.v.m. präsentiert von Petronella Glückschuh.

Zum Buch:
Wer kennt das nicht. Die Familie fährt in Urlaub oder ist anderweitig mit Auto oder Bahn unterwegs und die lieben Kleinen haben Langeweile und wollen beschäftigt sein. 
Da ich die Beschäftigung mittels Berieselung durch diverse DVD's ablehne, habe ich hier einen wunderbaren Vorschlag.
Der Petronella Glückschuh Kinderatlas ist genau das, was ich mir vor Jahren für meine Kinder gewünscht hätte.
Ein Deutschland-Atlas für Kinder mit den Themen Umwelt und Tiere.

Das Kind hat die Möglichkeit, sich anhand einer Straßen- oder Bahnkarte zu orientieren.
Guckt man sich die Karten an, unterscheiden sie sich erst mal nicht von denen, die man selbst im Auto zu liegen hat. Sieht man genauer hin, kann man gezeichnete Tiere erkennen, die in Deutschland heimisch sind.
Sehr gut gekennzeichnet sind Hinweise auf Zoos und Freizeitparks, Ausflugsziele, Erlebnispfade und und und. So ist es im Vornherein schon möglich zu sehen, wo kann man sich auf der Fahrt in den Urlaub zusätzlich etwas anschauen oder erleben.

Neben den Karten vermittelt der Atlas auch kurz Informationen zu den einzelnen Nationalparks, die in den Karten besonders gekennzeichnet sind. Dabei erfährt der Leser Wissenswertes in Form von "Petronellas Ausflugstipps" und "Petronellas Forschungsergebnisse". Zusätzliche Informationen findet man in den Rubriken "Das gefällt mir", "Das gefällt mir nicht", "Das ist auch keine schlechte Idee", "Petronellas Link-Tipp" oder andere Informationen.
Alle lesenswert und informativ, nicht nur für Kinder.

Ein weiterer Abschnitt läuft unter der Überschrift "Wissenswertes". Dort findet man Interessantes über Bienen, Wildkatzen, Schmetterlinge und vieles andere mehr.

Natürlich fehlt auch nicht das Wichtigste im Buch, nämlich wie man eine Karte liest und wie man einen Atlas benutzt. 
Eine Europa- und Deutschlandkarte komplettieren die Karten. 
Aber auch für andere Abwechslung ist in dem Atlas gesorgt. Hinten findet man ein paar Beispiele, wie man die Zeit der Fahrt überbrücken kann, als Beispiel sei das allseits bekannte "Stadt, Land, Fluss ... " genannt.

Im Anhang findet man neben des Ortsregister auch ein Register der Unternehmungen und Unterkünfte mit Adresse. Was will man mehr.

Ein wunderbares Buch für Kinder, in dem informativ Wissen vermittelt wird. Die Kinder lernen Deutschland kennen und erfahren Wissenswertes über Umweltschutz und Tiere.
Es ist schön anzusehen, beinhaltet wundervolle Fotos und die passenden Grafiken dazu.
Ein Buch für jede Familie, in der Kinder leben, aber interessant auch für die Eltern.
Ich bin von diesem Kinderatlas total begeistert und empfehle ihn sehr gern weiter. 

Bewertung:


Zur Autorin:
Dorothea Flechsig wurde 1968 in Coburg geboren. 
Von ihrer Mutter, die Buchhändlerin war, geprägt, schrieb sie als Kind schon phantasievolle Geschichten. Ihr Vater, Lehrer, veröffentlichte Gedichte und Kurzgeschichten.
Sie arbeitete als freie Journalistin für verschiedene Zeitungen und Magazine, nun schreibt sie für Kinder. 







Von Dorothea Flechsig wurden gelesen und rezensiert:




An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich beim 
bedanken, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat


Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Keine Kommentare: