Montag, 28. April 2014

[Rezension] Kajsa Arnold - Rhys by Night 02: 4 Farben platin



Leseprobe 

Trailer zum Buch 


Eckdaten:
Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Oldigor Verlag; Auflage: 1., verb. Aufl. (7. März 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3943697819
ISBN-13: 978-3943697810
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren
Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 12,2 x 1,8 cm

Inhalt gem. Oldigor:
"Ich komme nicht von ihm los" - ist Jazman Darlings beherrschender Gedanke, wenn es um Rhys Cunningham geht. Was auch immer er anstellt, sie verzeiht ihm sein Verhalten. Als sie Paul Vig begegnet, einem guten Freund von Rhys, ist sie von seiner frechen Art zugleich berührt und abgeschreckt. Was will Paul von ihr und wird Rhys ihr vertrauen? Doch dann wird auf einmal Jaz' Vertrauen in Rhys auf eine harte Probe gestellt ...

Zum Buch:
Was ist es nur an Rhys, dass Jazman nicht von ihm loskommt. Sie liebt ihn und er liebt sie, und doch stehen sie vor einem Haufen Probleme.
Da sie nicht voneinander los kommen, stellt Jaz Rhys ein Ultimatum, das dieser erfüllen soll. Er windet sich, gibt sich aber letztendlich geschlagen.
Dann lernt Jaz einen alten Freund von Rhys kennen, den Geiger Paul Vig, der sich sofort zu Jaz hingezogen fühlt. Auch ihr ist Paul nicht völlig egal, aber eigentlich will sie doch nur Rhys, oder hat Paul doch eine Chance bei ihr?
Dann geschieht etwas, was Jaz völlig aus der Bahn wirft und sie eine Entscheidung trifft ...

Es ist schwer, eine Rezension für ein Buch zu schreiben, das so wenig Seiten hat, ohne etwas zu verraten.
Es geht in die zweite Runde um die beiden Liebenden Rhys und Jaz. Sie können nicht ohneeinander, aber miteinander ist auch nicht leicht.
Es knistert regelrecht beim Lesen, was einen großen Teil des Buches ausmacht. 
In diesem Buch spielt noch ein Unbekannter mit und hat seine Finger im Spiel. Als Leser hat man absolut keine Ahnung, wer sich dahinter verbirgt. Sicher hatte ich den ein oder anderen Verdacht, aber wie das so bei Mehrteilern ist, wird dieses Geheimnis noch nicht preisgegeben.
Natürlich endet auch dieser Band mit einem Cliffhanger.

Es ist ein Buch voller Liebe, Leidenschaft und Erotik, aber auch gespickt mit Eifersucht, Intrigen, Neid und Bösartigkeit.
Die beiden Protagonisten sind in einer on/off-Beziehung und machen sich das Leben selbst schwer. Aber bei den anstehenden Intrigen, die von anderer Seite geführt werden, ist es auch für sie nicht leicht, zu erkennen, was ist wahr, was nicht.
Nicht immer ist das, was man sieht oder zu sehen glaubt, auch das was es ist.

Ein Buch voller Spannung, Erotik und Liebe, das man leider viel zu schnell ausgelesen hat.
Ärgerlich, dass es wieder mit einem Cliffhanger endet, denn nun heißt es wieder warten, warten auf den 3. Teil.
Ich bleibe gespannt und empfehle dieses Buch gern weiter.


Reiheninfo:
Rhys by Night 01: 5 Farben blau
Rhys by Night 02: 4 Farben platin
Rhys by Night 03: 3 Farben purpur (April 2014)
Rhys by Night 04: 2 Farben azur (Juni 2014)
Rhys by Night 05: 1 Farbe violett (August 2014)

Bewertung:


Zur Autorin:
(Text übernommen vom Oldigor-Verlag):

Geboren wurde Kajsa Arnold im Ruhrgebiet. Nach mehr als 11 beruflich bedingten Umzügen lebt sie wieder in Nordrhein-Westfalen. Sie schreibt Unterhaltungsromane unter diesem Pseudonym und »5 Farben Blau« ist ihre erste Publikation im erotischen Bereich. Unter anderem Namen hat sie schon mehrere Romane veröffentlicht.








Von Kajsa Arnold wurden gelesen und rezensiert:



An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich beim

bedanken, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.




Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Keine Kommentare: