Montag, 19. März 2012

[Neuzugänge] Messeausbeute

Hier kommt nun der versprochene Post zu unseren Messezugängen. Wie ihr sehen könnt, waren wir wieder alles andere als zurückhaltend, vor allem Kerry hat in vollen Zügen geshoppt - was für eine Wohltat für die Seele.

Kerry´s Messeausbeute:
Kurzbeschreibung: Kai Meyer - Arkadien fällt 
Rosa und Alessandro wollen ihre Gefühle füreinander nicht länger verbergen. Doch ihre Liebe bringt die Clans der Gestaltwandler gegen sie auf. Nach einer wilden Jagd durch die Weiten Siziliens erkennt Rosa, wer wirklich hinter dem Komplott gegen sie steckt: Der Hungrige Mann, der Herrscher aller Dynastien, ist zurückgekehrt - und die Welt der Arkadier wird niemals mehr sein wie zuvor.  


Kurzbeschreibung: Björn Willems - Beiß mich, Käthe!
Ängste sind nicht dafür da, vor ihnen wegzulaufen. Davon gehen sie nicht weg. Deinen Ängsten musst du dich stellen. Der Glanz, der Käthes Verwandlung in einen Vampir begleitete, ist verschwunden. Das Geschenk ewiger Jugend ist ein Fluch, der Käthe in den Schatten der Menschheit drängt. Sie ahnt nicht, dass man auf sie aufmerksam geworden ist. Sie ist nicht interessiert an Mord und Totschlag, sondern sucht einen Weg, ihrer Einsamkeit zu entkommen. Als ihre Tarnung aufzufliegen droht, verschwimmen die Grenzen zwischen Vampirismus und menschlichem Dasein. Käthe entlarvt die hässliche Seite ihrer Verfolger..... 

Kurzbeschreibung: Jeffery Deaver - Carte Blanche
James Bond genießt einen romantischen Abend mit einer hinreißend schönen Frau. Da erreicht ihn ein dringender Alarm: Ein Lauschposten hat eine verschlüsselte Botschaft abgefangen, die einen unmittelbar bevorstehenden Anschlag ankündigt. Es wird mit Tausenden von Todesopfern gerechnet. Britische Sicherheitsinteressen sind unmittelbar betroffen. Die höchsten Regierungsstellen wissen, dass nur noch James Bond die drohende Katastrophe abwenden kann. Doch will er diese Mission erfüllen, darf er sich an keine Regel halten. Und so erhält 007 eine Carte Blanche.

 
Kurzbeschreibung: Lisa Hendrix - Ewige Begierde
Steinarr ist einer von neun Wikingern, die vor Jahrhunderten von einer Hexe verflucht wurden. Jeden Abend zieht er sich tief in die englischen Wälder zurück, voller Angst, am nächsten Morgen mit Blut an den Händen aufzuwachen. Denn Steinarr verwandelt sich nachts in einen wilden Löwen, der keinerlei menschliches Bewusstsein mehr kennt. Als Steinarr im Sherwood Forest auf eine verirrte junge Frau trifft, muss er sie deshalb vor Anbruch der Nacht unbedingt wieder loswerden. Doch er hat nicht mit der Sturheit dieses widerborstigen Geschöpfs gerechnet: Marian heftet sich beharrlich an seine Fersen, denn sie braucht dringend Hilfe, um einem heimtückischen Verfolger zu entkommen. Sie ahnt nicht, dass sie sich in tödliche Gefahr begibt … 
 
Kurzbeschreibung: Sascha Ehlert - Jackie
Das Theater ist für Jacqueline die Welt, von der sie ihr ganzes Leben schon träumt. Sie will seit ihrer Kindheit ein Star auf der Bühne sein. Herbe Enttäuschungen treiben die junge Frau jedoch zum Äußersten. Psychische Abgründe, Gewalt und ihre Phantasie allmächtig zu sein treiben sie in den Wahn, ihre perfekte Welt zu erschaffen. 


Kurzbeschreibung: Nina Blazon - Wolfszeit
Auf ihrer Liebe lasten dunkle Schatten: Thomas und Isabelle sind einem Mörder auf der Spur, der die Wälder Frankreichs durchstreicht. Ist er ein riesiger Wolf? Die Wahrheit übersteigt jede Vorstellung.Wer steckt hinter den grausamen Morden, die die Bewohner der Auvergne in Angst und Schrecken versetzen? Es heißt, eine Bestie in Wolfsgestalt treibe in der Gegend ihr Unwesen. Eine Delegation des Königs bricht auf, um sie zu töten. Mit dabei ist auch der Zeichner Thomas, dem sich schon bald ein dunkles Geheimnis offenbart: Weder ein Dämon noch ein Wolf allein kann die Morde begangen haben. Für seinen ungeheuerlichen Verdacht setzt Thomas seine große Liebe aufs Spiel - und sein Leben. 
 
 
Das ist ein total geniales Poster, das wir, als lesendes Katzenpersonal natürlich gekauft haben - es passt perfekt in unsere Bibliotheken. Also mal ehrlich, welcher lesende Katzenliebhaber hätte daran schon vorbei gehen können?



Kleeblatt's Messeausbeute:


Harvey Friedman - Der Pentateuch: Auferstehung I
Wird das Unglaubliche zur Wahrheit? Steht die Zivilisatio vor der größten Aufdeckung? Es war der Tag des jüngsten Gerichts, als sich der Himmel gegen die Herrschaft einer Idee gerichtet hat. In einer Welt, in der sich der bedingungslose Glaube an das Geldsystem fast gleich entwickelt hat wie auf der Erde.
Bis sich die Wächter des Pentateuchs entschieden haben, am 12. Jänner 2014 wieder in Erscheinung zu treten.


Harvey Friedman - Der Pentateuch: Auferstehung II
Ist der Vatikan Eigentümer der US-Zentralbank? Könnte die himmlische Stabsstelle wirklich die Kontrolle über das Geld haben, und warum? Könnte sich dadurch herausstellen, dass sich über 120 Nationen während der letzten 100 Jahre beim Himmel aussichtslos verschuldet haben? Durch den globalen Infarkt der Finanzmärkte dringen Geheimnisse an die Oberfläche, die die Weltordnung umwerfen. Und es scheint kein Zufall zu sein, dass diese Ereignisse mit der Rückkehr einer biblischen Figur gemeinsam aufeinander treffen. Die Entscheidung der Wächter des Pentateuchs scheint unwiderruflich zu sein!

Bulbul Sharma - Der Toten gedenken
Eine junge Frau, vernachlässigt von ihrem lasterhaften Ehemann, entscheidet sich, ihn "auf sanfte Art" zu töten und stopft ihn mit Essen voll, eine andere kocht wie besessen, eine dritte nimmt sich Geld und kleine Schmuckstücke aus den Taschen ihres Mannes, wo sie die verschiedenen Aromen der Frauen findet, mit denen er zusammen gewesen war ...
Neben dem Ehemann gibt es noch die allgegenwärtige Schwiegermutter, die schon einen Monat nach der Hochzeit in das Schlafzimmer des frisch verheirateten Paares einzieht.
Jedes Portrait ist abwechselnd witzig, bewegend, makaber - eine köstliche Auswahl, die Bulbul Sharmas meisterliches Talent für die Geschichten der kleinen Leute und die Dramen des täglichen Lebens zeigt.

Gabriella Engelmann - Küss den Wolf
Pippa ist verliebt! In Leo, den attraktivsten, charmantesten Typen, den die Welt je gesehen hat. Ihr Leben könnte eigentlich gerade nicht schöner sein. Doch in dem idyllischen Waldhäuschen ihrer Großmutter geht irgendwas ganz und gar nicht mit rechten Dingen zu. Dort folgt in letzter Zeit eine Katastrophe auf die andere. Außerdem ist da noch dieser Wichtigtuer Marc von der Schülerzeitung, der neuerdings ständig etwas an Pippas Filmkritiken auszusetzen hat. Rechts und links vom Weg lauern noch einige ungeahnte Überraschungen auf Pippa, die das Leben ganz schön gefährlich machen.



Und, was sagt ihr zu unserer Ausbeute - ist das ein oder andere für euch dabei? Wir freuen uns auf jeden Fall über jeden einzelnen Schatz und so sollte es ja auch sein.

Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Kleeblatt und Kerry

1 Kommentar:

Sabine hat gesagt…

Schöne Messeausbeute bzw. toller SuB-Aufbau. :)

Ich warte noch auf den 1. Arkadien-Band in TB-Ausgabe.

Liebe Grüße
Sabine