Sonntag, 25. März 2012

[Neuzugänge] der 12. KW 2012

Könnt ihr das glauben? Bereits die 12. KW ist im Jahr 2012 vorbei - wie die Zeit vergeht. Auch diese Woche hat das Katzenpersonal wieder Büchern ein zu Hause gegeben, die wir euch hier vorstellen wollen. Wobei anzumerken ist, dass Kleeblatt in dieser Woche wirklich sehr zurückhaltend war (für ihre Verhältnisse), Kerry hingegen ist ein Bücherei-Besuch am Freitag in die Quere gekommen.

So, ohne lange Palaver - hier sind unsere Neuzugänge:

Kerry´s Neuzugänge:

 
Kurzbeschreibung: Nina Blazon - Das Amulett des Dschingis Khan
Wegen einer schlangenähnlichen Hautveränderung am Arm wird der polnische Junge Krystian in Krakau als "Schlangenmensch" ausgestellt. Als Mongolen die Stadt angreifen, wird Krystian beinahe von einem Krieger entführt. Ein Mönch rettet den Jungen und nimmt sich seiner an. Von dem Angriff hat Krystian ein Amulett zurückbehalten, das er dem Krieger entrissen hat. Es zeigt ein schlangenartiges Wesen. Gibt es noch mehr Menschen wie Krystian? Vielleicht bei den Mongolen? Als der Mönch Wilhelm zu einer Missionsreise in die Mongolei aufbricht, sieht Krystian seine Chance: Er ist entschlossen, das Rätsel der Schlangenmenschen und seiner eigenen Herkunft zu lösen. Eine Reise voller Gefahren beginnt ?

Kurzbeschreibung: Neil Gaiman - Das Graveyard Buch
Nobody Owens ist noch ein Baby, trotzdem entkommt er als einziger aus seiner Familie einem brutalen Mörder. Zuflucht findet er ausgerechnet auf einem Friedhof, die Geister und Untoten nehmen ihn bei sich auf und ziehen ihn groß. Doch der Feind wartet auf den Tag, an dem Nobody zu den Lebenden zurückkehren wird.

Kurzbeschreibung: Arno Strobel - Der Trakt
Der Weg durch den nächtlichen Park, der Überfall all das weiß sie noch, als sie aus dem Koma erwacht. Ihre Erinnerung ist völlig klar: Sie heißt Sibylle Aurich, ist 34 Jahre alt, lebt mit Mann und Kind in Regensburg. Sie scheint fast unversehrt. Und doch beginnt mit ihrem Erwachen eine alptraumhafte Suche nach sich selbst. Zwar hat Sibylle ihr Gedächtnis behalten, die Welt aber hat offenbar die Erinnerung an Sibylle verloren: Ihr Mann kennt sie nicht, von ihrem eigenen Hochzeitsfoto starrt ihr das Gesicht einer Fremden entgegen, und niemand hat je von ihrem Sohn Lukas gehört! Wurde er entführt? Hat er nie existiert? Und wem kann sie überhaupt noch trauen?

Kurzbeschreibung: Karla Schmidt - Die rote Halle
Kostümbildnerin Janina Zöllner fliegt mit ihrem Sohn Simon nach Berlin, um an der Abschiedsinszenierung des Choreografen Josef Rost im stillgelegten Flughafen Tempelhof mitzuwirken. Der Tänzer Dave Warschauer ist ebenfalls engagiert. Janina hat den Vater ihres Sohnes seit 15 Jahren nicht gesehen, und obwohl er Janina nicht wiedererkennt, verliebt sie sich ebenso verzweifelt in ihn wie beim ersten Mal. Die Inszenierung gerät ins Stocken, als eine Tänzerin auf mysteriöse und brutale Weise stirbt. Als dann auch noch Simon verschwindet, begreift Janina, dass sie ihren Sohn nur retten kann, wenn sie selbst zur Täterin wird.

Kurzbeschreibung: Beatrix Gurian - Höllenflirt
Toni ist unsterblich verliebt. Noch nie hat sie einen Menschen getroffen, der sie so fasziniert. Für Valle würde sie einfach alles tun - und das will sie ihm auch beweisen. Die kleine Mutprobe gerät jedoch außer Kontrolle und Toni gelangt an ihre Grenzen. Noch weiß sie nicht, dass dies erst der Anfang ist. Denn Valles Vergangenheit birgt ein düsteres Geheimnis, das nicht nur Tonis Leben in Gefahr bringt.

Kurzbeschreibung: Nina Blazon - Katharina
1762, Sankt Petersburg. Großfürstin Katharina entthront in einem spektakulären Staatsstreich ihren Mann Peter III und lässt sich zur Zarin ausrufen. Wer war diese Frau, deren Machtbesessenheit und Sinnlichkeit Biografen seit Jahrhunderten fasziniert? Die Blicke eines Nomadenmädchens, einer Hofdame und eines jungen Kadetten begleiten Katharina auf ihrem Weg an die Macht und zeichnen ein spannendes Porträt der außergewöhnlichen Regentin.

Kurzbeschreibung: Alex Flinn - Kissed
Der 17-jährige Johnny arbeitet in den Ferien im Schusterladen eines Hotels in Miami. Er glaubt, das langweiligste Leben überhaupt zu führen und ist sich sicher, dass er bis an sein Lebensende Schuhe reparieren wird. Heimlich träumt er aber davon, ein international bekannter Schuhdesigner zu werden. Als eines Tages die schöne Prinzessin Victoriana in dem Hotel absteigt, scheint sich das Blatt zu wenden. Sie bittet Johnny um Hilfe bei der Suche nach ihrem Bruder, Prinz Philippe, der von einer bösen Hexe in einen Frosch verwandelt wurde. Johnny hält Victoriana zunächst für verrückt und glaubt ihr kein Wort - bis sie ihm zwei magische Geschenke übergibt, die ihm bei der Suche nach dem verzauberten Prinz helfen sollen. Johnny macht sich auf den Weg, um den entführten Frosch zu retten - und erhält unerwartet Hilfe von seiner besten Freundin Meg ...

Kurzbeschreibung: Derek Landy - Rebellion der Restanten
Hilfe, die Restanten sind los! Durch einen dummen Zufall konnte der Restant der Totenbeschwörer fliehen und seine Brüder und Schwestern im Hotel Mitternacht befreien. Nun nimmt die teuflische Truppe Kurs auf Dublin, wo ihre Retterin weilt: Darquise, die mächtige Zauberin, die die Welt vernichten soll. Alle Magier fürchten sie, aber niemand weiß, wer sie ist. Niemand außer Walküre denn sie ist Darquise!
Da Walküre jedoch Besseres zu tun hat, als die Welt in Schutt und Asche zu legen, will sie ihr schreckliches Schicksal ändern. Allein. Nicht einmal Skulduggery weiht sie ein. Doch wer allein kämpft, droht auch, allein zu sterben.

Kurzbeschreibung: Cornelia Funke - Steinerndes Fleisch
Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise …

Kurzbeschreibung: Claudia Puhlfürst - Dem Leben entrissen
WAHRE VERBRECHEN MEISTERHAFT ERZÄHLT
"Dann kommen uns zwei Männer entgegen. Einer von ihnen ist Beamter, er trägt Uniform. Neben ihm läuft ein kleiner, unscheinbarer Mann. Der Kleine lächelt höflich, fast ein wenig verlegen und grüßt leise. Erst im Vorbeigehen sehe ich, dass er an den Beamten gefesselt ist. Schnell sind sie vorbei und wir gehen weiter, bis Heidi S. mich am Arm packt und zischelt: Das war er!
Ich bin begriffsstutzig. Wer er?
Der L.!
Ich kann es nicht glauben. Dieser schwächliche, farblose Mann mit dem weichen Babygesicht soll Mario L. sein der Täter, der die kleine Ayla auf bestialische Weise umgebracht hat? Ich bekomme eine Gänsehaut "
Claudia Puhlfürst, die bekannte Zwickauer Krimiautorin, hat in ihren bisher erschienenen sechs Romanen schon von vielen Mördern und Verbrechen erzählt. Doch diesmal ist alles anders. Nicht sie entwickelt in ihrer Phantasie Figuren und Schauplätze, sondern das Leben weist ihr den Weg und die Geschichten, die sie vor den Lesern ausbreitet, sind alle wahr ...
Nach umfangreichen Recherchen und Gesprächen mit Ermittlern und Betroffenen erzählt Puhlfürst die größten authentischen Verbrechen der letzten Jahre. Dabei dokumentiert sie solch Aufsehen erregende und aufwühlende Fälle wie den Mord an der kleinen Michelle aus Leipzig, die vierfache Bluttat von Eislingen oder die grausame Tat, der Ayla zum Opfer fiel. Trotzdem sie ihr angestammtes Metier als Psycho-Thriller-Expertin verlässt, erzählt sie diese Geschichten meisterhaft, mit vielen leisen Tönen, ohne Sensationslust. Seismografisch nimmt sie Personen und Orte ins Visier und liefert genaue und lesenswerte Reportagen.

Kurzbeschreibung: Claudia Puhlfürst - Kind vermisst
An einem warmen Sommertag verschwindet die neunjährige Annie auf ihrem Heimweg von der Schule spurlos. Die sofort eingeleitete Suchaktion und die ausführliche Berichterstattung in den Medien bleiben ohne Ergebnis. Das Kind scheint wie vom Erdboden verschluckt.
Kurze Zeit darauf wird in der benachbarten Stadt ein zweites Mädchen im gleichen Alter vermißt, als ein Pilzsammler die Leiche von Annie in einem undurchdringlichen Waldstück findet.
Zwei Privatdetektive machen sich mit Hilfe eines befreundeten Profilers auf fieberhafte Jagd nach dem Täter.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Kurzbeschreibung: Claudia Puhlfürst - Leichenstarre
Eine fünfzehnjährige Schülerin aus Zwickau wurde vergewaltigt und erwürgt. Ihr Vater in dem festen Glauben, seine Tochter sei auch dieses Mal wieder bei Freunden untergetaucht beauftragt Tage später der Form halber, und um seine Frau zu beruhigen, die beiden Privatdetektive Doreen und Norbert mit der Suche. Während diese im Umfeld des Mädchens ermitteln, gerät eine weitere Schülerin in das Blickfeld des soziopathischen Täters. Gleichzeitig fallen diesem die Recherchen der Detektive auf und als sie ihm immer näher kommen, beschließt er, den Nachforschungen ein Ende zu bereiten und einen "kleinen Unfall" zu inszenieren ...

Kurzbeschreibung: Claudia Puhlfürst - Rachegöttin
Christine Pfanns plant einen Rachefeldzug. Es soll eine Abrechnung mit all jenen werden, die ihr im Laufe der vergangenen Jahre Unrecht zugefügt haben. Das sind zum Beispiel die alles kontrollierende Nachbarin aus dem dritten Stock, die karrieregeile und selbstgefällige ehemalige Kollegin, die ignorante Sachbearbeiterin beim Arbeitsamt und nicht zuletzt ihr Exmann Thoralf Pfanns, der sie wegen einer Jüngeren verlassen hat. Um den Aufenthaltsort eines ihrer Opfer ausfindig zu machen, beauftragt sie das Detektivbüro von Norbert Löwe und Doreen Graichen. Doch als die Detektive nicht nach ihren Vorstellungen agieren, stehen plötzlich auch sie auf der Racheliste der Frau.   

Kleeblatt's Neuzugänge:

Cecelia Ahern - Ein Moment fürs Leben
Was machst du, wenn dein Leben sich mit dir treffen will? Gehst du hin?
Mit ihrer verzaubernden Phantasie und ihrem unnachahmlichen Humor erzählt Cecelia Ahern von der wichtigsten Begegnung, die es für uns geben kann: mit dem eigenen Leben.
Eigentlich wundert sich Lucy Silchester über gar nichts mehr: dass sie ihre große Liebe verloren hat, dass sie aus ihrem Job geflogen ist oder dass sie eine Einladung zu einem Treffen bekommt von ihrem eigenen Leben. Als sie tatsächlich zu dem Termin geht und direkt vor ihm steht, ist Lucy dann aber doch schockiert: So hat sie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt! Am liebsten würde sie es direkt wieder loswerden. Doch ihr Leben denkt gar nicht daran, sie in Ruhe zu lassen
Der große neue Roman der jungen Weltbestsellerautorin. So überraschend, witzig und berührend, wie nur Cecelia Ahern schreiben kann. 

Ben Berkeley - Judaswiege
"Schau unter den Fahrersitz, Jessica." Mit Autobomben zwingt ein Psychopath junge Frauen in abgelegene Waldgebiete und ermordet sie mit einem mittelalterlichen Folterwerkzeug, der Judaswiege. Doch schon bald ist ihm das nicht mehr genug: Er stellt Videos von seinen grausamen Taten ins Netz, getarnt als harte Pornografie. Ein schwieriger Fall für Sam Burke, Psychologe und leitender Ermittler beim FBI. Hilfe von unerwarteter Seite erhält er durch seine Expartnerin Klara "Sissi" Swell, die sich bei ihren Untersuchungen jedoch am Rande der Legalität bewegt. Können sie den brutalen Killer stoppen?

Diane Setterfield - Die dreizehnte Geschichte
Sie ist Englands beliebteste Schriftstellerin, und doch weiß keiner, wer Vida Winter wirklich ist. Ihr ganzes Leben lang hat sie Stillschweigen darüber bewahrt, was damals, in jener Nacht vor rund sechzig Jahren, wirklich geschah, als der Familiensitz der Angelfields bis auf die Grundmauern niederbrannte. Nun, dem Tode nah, möchte sich Vida Winter ihrer Vergangenheit stellen und beichtet der Buchhändlerin Margaret Lea die schockierende Wahrheit über sich und ihre Zwillingsschwester.

Jacqueline Sheehan - Ein Hauch von Ewigkeit
Manchmal muss man sehr weit reisen, um die Liebe wiederzufinden …

Das Leben der Amerikanerin Anna O‘Shea ist an einem absoluten Tiefpunkt angelangt. Sie ist frisch geschieden, hat ihren Job an den Nagel gehängt und muss sich obendrein um ihren aufsässigen 16-jährigen Neffen Joseph kümmern. Eines Nachts passiert das Unvorstellbare: Anna und Joseph reisen durch die Zeit und Raum und erwachen im Irland des 19. Jahrhunderts. Trotz der verstörenden Umstände entdecken sie vollkommen neue Stärken und Fähigkeiten an sich, und begegnen sie beide der Liebe...
Selbst wenn sie könnten, würden sie überhaupt wieder zurück in die Gegenwart wollen?
 

Wir wünschen euch einen schönen Rest-Sonntag und eine schöne Woche!

Kleeblatt und Kerry
  

Kommentare:

Annie6 hat gesagt…

"Ein Moment fürs Leben" von Cecelia Ahern hat mir wirklich gut gefallen. Und von Alex Flinn war "Beastly" wirklich toll. Von daher ganz viel Lesespaß mit euren Büchern!

LG Anni

Sabine hat gesagt…

Eure wöchentlichen Buchzugänge machen mich jedes Mal sprachlos...

Liebe Grüße
Sabine